neues Kurskonzept der IGOST

Liebe Mitglieder,

sehr geehrte Damen und Herren,

wie bereits einige von Ihnen erfahren mussten, wurden in der Vergangenheit diverse Kurse auf Grund der SARS-COV2-Pandemie abgesagt, bzw. verschoben, da uns ein Präsenzschulung mit den aktuell notwendigen Infektionsschutzabständen nicht möglich war. Wir hoffen dafür auf Ihr Verständnis. In der Zwischenzeit haben wir uns alle bereits umfassend mit den neuen digitalen Möglichkeiten der Kommunikation, wie Video-Konferenzen, Online-Schulungen etc. beschäftigen müssen, wurden damit zunehmend vertraut und konnten aus bestimmten Blickwinkeln gar positive Aspekte daraus detektieren.

Im Rückblick hat die IGOST über viele Jahre die verschiedenen Kurse unterteilt nach den unterschiedlichen Steuerungstechniken (Landmark-Orientierung, Ultraschall-Steuerung, Bildwandler-Steuerung). Diese Schulungen wird es ab sofort in dieser Form nicht mehr geben. In den letzten Monaten wurde ein vollständig neues Kurskonzept erarbeitet. Kern dieser Entwicklung ist die Überzeugung, die Injektionstechniken zukünftig anatomisch basiert anzubieten, mit einer gleichwertigen Darstellung der verschiedenen Steuerungstechniken auf den jeweiligen Wirbelsäulenabschnitt. Nach einer persönlichen Abwägung der eigenen technischen Praxisausstattung und der erlernten Vor- und Nachteile der verschiedenen Steuerungstechniken, bleibt die Entscheidungsfindung für die jeweilige Auswahl der zukünftigen Anwendung im medizinischen Alltag dem Teilnehmer wertfrei individuell überlassen. Das zukünftige Kurssystem wird zudem den Fokus vermehrt auf die praktische Schulung am Modell oder anatomischen Präparat legen, während die theoretischen Anteile im Vorfeld als Demandversion und Online-Theorie-Kurs gelehrt werden. So verbleibt in der Präsenzzeit wesentlich mehr Raum für die tatsächlichen «Hands-On-Praktiken». Neben verschiedenen Basiskursen, wird das neue Kurssystem für den interessierten Anwender aufbauende Advanced-Kurse anbieten, welche in eine entsprechenden Abschlusszertifizierung münden.

Die endgültige Präsentation des neuen Kurskonzeptes befindet sich aktuell noch in der Modifizierungsphase. Gerne werden wir Sie zeitnah über den genauen Ablauf und die einzelnen Kursbausteine informieren. Bis dahin bitte wir Sie noch um ein wenig Geduld. Sie können sich jedoch sicher sein, dass wir auch und gerade in dieser schwierigen Zeit mit Hochdruck, wissenschaftlichem Know-How und viel Herzblut an der Entwicklung arbeiten.

Bleiben Sie gesund!

Der Vorstand der IGOST

Zurück