Aktuelles

Deutscher Schmerzkongress vom 16.-19.10.2024 in Mannheim

Liebe Mitglieder,

sehr geehrte Damen und Herren,

gerne möchten wir Sie auf den Deutschen Schmerzkongress vom 16. bis 19. Oktober 2024 im Congress Center im Rosengarten Mannheim aufmerksam machen. 

Die Jahrestagung wird unter dem Motto "WIR" GESTALTEN ZUKUNFT stattfinden. 

Die schmerzmedizinische Versorgung steht derzeit vor besonderen Herausforderungen. Wie in allen Bereichen der Medizin fehlt es an qualifiziertem Fachpersonal, der ökonomische Druck ist immens gewachsen, Freiräume für wissenschaftliches Arbeiten oder Weiterentwickelung von Konzepten sind deutlich eingeschränkt. Zu alldem verändern sich aktuell gesundheitspolitische Rahmensetzungen rasant, ohne derzeitige Klarheit für zukünftige Bedingungen. Allerdings bieten kritische Zeiten auch das Potenzial der positiven Veränderung. Dafür brauchen wir klare eigene Vorstellungen, wohin sich die Schmerzmedizin in Zukunft entwickeln soll. In einem interdisziplinären und interprofessionellen Umfeld, welches fachlich von einer Vielzahl von Berufs- und Fachgruppen sowie Verbänden vertreten wird, ist dies durchaus eine Herausforderung! Doch gerade in solchen Zeiten wollen wir als Behandlerinnen und Behandler, als Therapeutinnen und Therapeuten und als Betroffene, nein müssen wir als WIR gestalten. Lassen Sie uns gemeinsam klar den Bedarf für eine flächendeckende evidenzbasierte schmerzmedizinische Versorgung mit einheitlichen Qualitätsstandards formulieren.

Wir laden Sie ein zum Deutschen Schmerzkongress 2024, den wir als gemeinsame Zukunftswerkstatt gestalten wollen. Für ein starkes WIR. Für die Zukunft. 

Auch die IGOST wird hier wieder vertreten sein. 

Weitere Informationen zum Kongressablauf finden Sie direkt auf der Kongresshomepage unter Deutscher Schmerzkongress 2024

Ihre IGOST-Geschäftsstelle Ravensburg 

 

nach oben ▲