Wer wir sind

Die Interdisziplinäre Gesellschaft für orthopädische/unfallchirurgische und allgemeine Schmerztherapie e. V. wurde 1993 als Internationale Gesellschaft für Orthopädische Schmerztherapie gegründet.

Der Vorstand und der wissenschaftliche Beirat bestehen aus Experten der Schmerztherapie auf orthopädisch ambulantem und klinisch stationärem Gebiet sowie aus Experten der interdisziplinären Grundlagen- und Begleitfächer.

Die IGOST besteht zur Zeit aus ca. 1000 ordentlichen Mitgliedern, niedergelassene oder klinisch tätige Orthopäden des In- und Auslandes, sowie aus ca. 100 außerordentlichen Mitgliedern aus anderen Fachgebieten sowie assoziierten Mitgliedern und einem Pharmabeirat.

Die IGOST ist die Sektion12 der DGOU (Schmerztherapie)

Ziele der Gesellschaft

Ziel der Gesellschaft istdie Erforschung,Diagnostik, Behandlung,Prävention und Aufklärung von Schmerzen durch funktionelle und strukturelle Störungen im Bereich des Haltungs- und Bewegungsorganes, sowie die sekundär ausgelösten reflektorischen Schmerzsyndrome, insbesondere unter Berücksichtigung der Somatisierung psychischer Störungen.

Vorteile einer IGOST-Mitgliedschaft

  • Die IGOST ist seit Jahren die einzige kompetente Gesellschaft der Umsetzung neuer Kenntnisse für die Diagnose, Therapie und Prävention von Schmerzen am muskuloskelettalen System.
  • Die IGOST standardisiert orthopädische schmerztherapeutische Vorgehensweisen.
  • Die IGOST vertritt ihre Interessen gegen willkürliche "Pseudostandards", unsinnige Dokumentationsvorgaben und realitätsferne Therapieempfehlungen.
  • Die IGOST vertritt ihre Interessen im Hinblick auf das technisch mögliche und das wirtschaftlich machbare.
  • IGOST-Mitglieder haben Vorteile bei Seminaren und Kongressen (geringere Teilnahmegebühren)
  • Als Mitglied haben sie ein Anrecht auf kostenlose juristische Beratung.
  • Die IGOST stellt Zertifikate aus.
  • Abonnement der Zeitschrift Orthopädie & Rheuma im Mitgliedbeitrag enthalten.
  • Erfahrene Mitglieder aus dem Vorstand und Beirat geben fachliche, organisatorische und persönliche Beratung.
  • Die IGOST gibt Behandlungsrichtlinien für wirtschaftliche, ausreichende und notwendige Behandlungen wie auch für optimale Behandlungsansätze bei Schmerzzuständen des muskuloskelettalen Systemes.
  • Die IGOST bietet bedarfsorientierte Fortbildungen

Jetzt Mitglied werden!

 

Entdecken Sie die Vorteile einer Mitgliedschaft:

Jetzt IGOST-Mitglied werden!

Mitgliedsanträge erhalten Sie bei der IGOST-Geschäftsstelle oder klicken Sie hier.

Vorstandschaft

Als herausragende Persönlichkeiten des Vorstandes sind zu nennen:

  • Dr. med. Markus Schneider, Bamberg, Präsident

  • Prof. Dr. med. Hans-Raimund Casser, Mainz, Vizepräsident

  • Prof. Dr. Dr. med. Jörg Jerosch, Neuss, Vizepräsident

  • Dr. med. Martin Legat, Zofingen-CH, Generalsekretär

  • Dr. med. Patrick Weidle, Mönchengladbach, Geschäftsführer

  • Dr. med. Stefan Middeldorf, Bad Staffelstein, Schriftführer

  • Dr. med. Sabine Alfter, Lahnstein, Schriftführerin

  • Prof. Dr. med. Stephan Klessinger, Biberach, Geschäftsführer

  • Prof. Dr. med. Uwe Schütz, Ravensburg, Schatzmeister

Senatoren

Als herausragende Persönlichkeiten der Senatoren sind zu nennen:

  • Dr. med. Martin Strohmeier, Ravensburg, Ehrensenator

  • Dr. med. Michael Steinhaus, Düsseldorf, Ehrensenator

  • Dr. med. Klaus Wolber, Ravensburg, Ehrensenator

  • Prof. Dr. med. Jürgen Krämer †, Bochum, Ehrensenator

  • Dr. med. Hermann Locher, Tettnang, Ehrensenator

  • Dr. med. Werner Steinleitner, Kandel, Ehrensenator

  • Dr. med. Peter Marcinowski, Meersburg, Ehrensenator

  • PD Dr. med. Jörn Ludwig, Straubing, Ehrensenator

  • Dr. med. Cordelia Schott, Essen, Ehrensenatorin

  • Dr. med. Fritjof Bock, Ravensburg, Ehrensenator

Beirat

Der Beirat besteht aus ausgewiesenen Experten auf dem Gebiet der orthopädisch- unfallchirurgischen und allgemeinen Schmerztherapie sowie dem Justitiar der IGOST.

  • Dr. med. Christian Baumgart, Münster

  • Dr. med. Carsten Schultheis, Mönchengladbach

  • Dr. med. Stephan Grüner, Köln

  • Prof. Dr. med. habil. Achim Benditz, MHBA, Bad Abbach

  • Heiko Schott, Justitiar, Rechtsanwalt & Fachanwalt für Medizinrecht, Gelsenkirchen

  • Dr. med. Ulrich Böhni, Schaffhausen

Wissenschaftlicher Beirat

Der wissenschaftliche Beirat besteht aus Experten der Schmerztherapie auf orthopädisch ambulantem und klinisch stationärem Gebiet sowie aus Experten der interdisziplinären Grundlagen- und Begleitfächer.

Als herausragende Persönlichkeiten des Beirates sind zu nennen:

  • Prof. Dr. med. Walter Zieglgänsberger, München, Beirat

  • Prof. Dr. med. Hans-Ulrich Gerbershagen †, Ehrenmitglied

  • Prof. Dr. med. Ralf Wittenberg, Herten, Beirat

  • Prof. Dr. med. Jürgen Sandkühler, Wien, Beirat

  • Prof. Dr. rer. nat. Klaus Baum, Köln, Beirat

  • Prof. Dr. med. Christoph von Schulze-Pellengahr, Bad Pyrmont, Beirat

  • Prof. Dr. med. Ulrike Bingel, Essen, Beirat

  • Prof. Dr. med. Marcela Lippert-Grüner, Bonn, Beirat

Fördermitglieder

nach oben ▲